Ene mene muh und raus bist du

By Bruno on 3. Dezember 2015 — 1 min read

Die Basset Hound-Hündin Diheath Bohemian Express, gennant Bo, gebar am Mittwoch, 2. Dezember 2015, im Zeitraum von 16 Stunden neun Welpen.

Bo mit ihren Welpen in der Wurfkiste

Surprise at midnight, pup number 9

Glück im Kennel van Hollandheim

wir gratulieren unserer Züchterin Carla Gerber!

Zum Glück sind Bo und ihre Welpen vier Hündinnen und fünf Rüden wohlauf. Da im ersten Halbjahr 2015 unsere beiden Basset Hound-Rüden, welche zusammen aufgewachsen und kurz nacheinander gestorben sind, erhielten wir von Carla Gerber zwei Basset Hound-Hündinnen. C’est moi van Hollandheim als Geschenk und Halleluja van Hollandheim als Leihgabe. Basset Hounds sind Rudeltiere und nicht gerne allein, die Meute ist ihnen wichtiger als ihre Menschen.

Ene mene muh und raus bist du!

Dieser Abzählreim aus der Kinderzeit kam uns in den Sinn, da einer dieser Welpen nämlich ein Rüde bald von Holland in die Schweiz kommen und C’est moi Gesellschaft leisten wird. Halleluja werden wir im Gegenzug wieder nach Holland bringen und den Welpen abholen – das Ganze mit einem lachenden und weinenden Auge, da uns Halleluja viel Freude bereitete und ans Herz gewachsen ist.

 

Leave a comment

Kommentar verfassen